Get Adobe Flash player  

 

Laboruntersuchungen und Werkstoff - Analysen:

• Gefügeuntersuchungen

• Spektralanalyse

• Auch jegliche Verfahren wie

Brinell, Rockwell, Vickers, Eht und Nht Messungen

 

 

... Laborprüfung

die erreichte Härtung wird mittels eine Härteverlaufs senkrecht zur Oberfläche am Querschnitt überprüft. Dazu verwenden wir meistens das Verfahren nach Vickers.

In der Konstruktionszeichnung vom unseren Kunden, wird als Sollvorgabe die Einsatzhärtetiefe in der Form Ehtxxx a,a - b,b mit xxx als Härtewert nach Vickers, a,a als Mindestwert und b,b als Maximalwert angegeben.

Nach diesen Vorgaben wird Härtung durchgeführt und anschließend von uns untersucht.

Beispiel:

Eht550 1,0 - 1,5 bedeutet, dass die Härte vom Rand ausgehend zwischen 1,0 und 1,5 mm Tiefe unter den Wert 550 HV fallen muss.

 

    

 

 



Unsere Fotogalerie
Weitere Fotos von unserer Arbeit finden Sie in unserer Fotogalerie. Zur Fotogalerie